Deutsche Browsergames

Bauen, kämpfen und gewinnen, die deutschen Browsergames erfreuen sich großer Beliebtheit. Browsergames sind Spiele, die der User mit Hilfe von Chrome, Firefox, oder auch per Internet-Explorer spielen kann. Die kostenlosen Games sorgen für eine stundenlange Unterhaltung und sind rasch installiert. Im Jahr 2015 wurden in etwa 11,9 Milliarden Euro mit den zunehmend beliebten Browsergames umgesetzt.

Die besten Games kostenlos spielen

Browsergames sind in der Regel kostenlos und finanzieren sich über Werbeeinblendungen, sowie über zusätzliche virtuelle Inhalte und über Premium-Abonnements. Für bares Geld erhält der Spieler einige Vorteile und kann zum Beispiel besondere Gegenstände im Game erwerben. In jedem Fall wird das Weiterkommen im Spiel deutlich beschleunigt.
Die besten Browsergames allerdings können völlig ohne Zusatzkosten gespielt werden.

Die fünf besten BrowsergamesFrau am Tablet mit Browsergame

  1. Ikariam: So heißt das kleine Dorf dieses Browsergames, welches zu einer blühenden Handelsstadt wachsen soll. Die Spieler müssen ihr Verhandlungsgeschick mit Holz, Wein, Marmor, sowie mit Kristall und Schwefel unter Beweis stellen. Im Krieg gegen clevere Geschäftsmänner machen sich die Investitionen in Soldaten und Kriegsschiffe bezahlt. Forschung und griechische Götter sind im in der Antike spielenden „Ikariam“ von hoher Bedeutung.
  2. Die Siedler: Zufriedene Bewohner arbeiten besser. Deshalb muss der Spieler in diesem Browsergame das Königreich vergrößern, indem neue Gebiete erobert werden. Der Krieg mit den anderen Parteien und Allianzen mit befreundeten Spielern, sind ein wichtiger Teil des Spiels. Fortgeschrittene Gamer bilden Gilden und meistern mit anderen Spielern zusammen Abenteueraufgaben.
  3. Big Farm: In diesem Browsergame mit hervorragender Grafik, legt der Spieler Felder an, und pflegt seine Tiere und verkauft Früchte und Lebensmittel. Der Kauf von Scheunen und diversen Geräten spielt ebenfalls eine Rolle. Ziel des Games ist es einen florierenden Agrarbetrieb zu haben und bei den Wettkämpfen mit den anderen Spielern zu gewinnen.
  4. Comunio: Dieses sportliche Browsergame nutzt die realen Ereignisse in der Fußball-Bundesliga als Grundlage. In diesem Game stellt der User in seiner Funktion als Manager die Spieler für den perfekten Kader zusammengestellt, um gewinnen zu können. Die Profis werden nach Leistung bewertet und für eine gute Note gibt es mehr Punkte. Mit anderen Managern zusammen werden Spielergemeinschaften gegründet und auch eine eigene Community ist möglich. Ein stundenlanger Spielspaß ist garantiert.
  5. Wizard 101: Die Menschen in Wizard City fürchten den bösen Zauberer Malistaire und seine von ihm beschworenen gefährlichen Kreaturen. Zauberspruch-Spielkarten sind in dem Browsergame dabei behilflich diese Gefahr zu bekämpfen. Wer Gegenstände oder Fähigkeiten kauft, beschleunigt sein Vorankommen. Mit den Sammelkarten werden die Kämpfe in dem Browsergame „Wizard 101“ bestritten. Taktik und Strategie haben in diesem sehr beliebten Game oberste Priorität.